Fest der Weltmeister in Düsseldorf

» zur Galerie

Drei WM-Titel (54, 74, 90) und damit die drei größten Erfolge des deutschen Fußballs sowie 60 Jahre „Wunder von Bern“ und 40 Jahre „Gerd Müllers 2:1 gegen die Niederlande“ nahm der DFB zum Anlass seine Weltmeister mit einer Gala zu feiern. Am 31. Mai lud der DFB zum "Fest der Weltmeister" nach Düsseldorf ins Hotel Interconti ein. Prominente Namen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft waren am Tag vor dem Länderspiel gegen Kamerun in Mönchengladbach auf der Gästeliste. Zuständig für das Branding der Veranstaltung war APA. Aufwändige Installationen wie über 100 m² Komplettfolierungen des Eingangsportals in den Farben weiß und gold, mehrere großformatige Bühnenbackdrops in Truss-Systemen, ansprechende Säulenummantelungen und hochwertige Acryl-Unterschriftenboards waren nur ein Teil der Ausstattung. Damit sich jeder Gast vor Ort zurechtfinden konnte, hatte das Serviceteam von APA selbstverständlich auch ein Wegeleitsystem bestehend aus Hinweisstelen und Beschilderungen installiert. Diverse APA-Frames mit hochwertigen Drucken und Rednerpultschilder kamen auch zum Einsatz um die Festivität gebührend darzustellen. So war der Rahmen gegeben für einen Abend der Geschichte schreiben kann, mit vielen emotionalen Momenten bei denen sich alte und neue Freunde trafen und Erinnerungen wieder aufleben ließen.

Galerie