Mercedes-Benz Fashionweek Berlin Sommer 2014

» zur Galerie

Eine neue Location – eine neue Herausforderung für das Team von APA. Das Erika-Heß-Eisstadion, welches sich bereits als Austragungsort für Mode-Events bewährt hatte, bot einen großzügig ausgelegten und einzigartigen Platz, der Berlins unnachahmliche künstlerische Qualitäten zum Ausdruck brachte. Das spiegelte sich auch im Key-Visual, sowie allen Werbemitteln die vor Ort zum Einsatz kamen, wider. Zahlreiche namhafte Designer sowie nationale und internationale Stars gaben sich in Berlin ein Stelldichein. Die innovative Veranstaltungs-Location gab den Designern die Möglichkeit, ihre kreativen Visionen auf neuen Laufstegkonfigurationen und größeren Showflächen den geladenen Gästen zu präsentieren. Auch die exponierte Lage im aufstrebenden Ortsteil Wedding versprach viel neues Potenzial und kreativen Wind für alle Besucher. Vier Tage vor Veranstaltungsbeginn wurden die ca. 650 m² High-End-Prints vor Ort auf überdimensionale Rahmen aufgespannt, fast 300 m² Plots und Schilder installiert und auf Zuruf sogar noch weitere Produktionen vor Ort realisiert. So konnte es eine gelungene Veranstaltung werden die nicht nur modisch neue Wege aufzeigte, sondern auch im Bereich der Veranstaltungs-Ausstattung.

Galerie