Brasilianischer Karneval in Berlin

» zur Galerie

Das letzte Mal standen sich die beiden Nationalmannschaften 2014 im Halbfinale der WM in Brasilien gegenüber. Damals demütigte „Die Mannschaft“ die Brasilianer mit einem 7:1 Sieg bei der WM im eigenen Land. Nur fünfmal konnten die Deutschen bisher gegen die Brasilianer siegen.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff liefen die Spieler im kanariengelben Trikot alle vor dem Tor der deutschen Nationalmannschaft zusammen. Gabriel Jesus hatte im Nachsetzen gerade das Tor für Brasilien erzielt.

Die Schmach, wie viele Brasilianer das 1:7 im Halbfinale in Belo Horizonte noch heute empfinden, werden sie nicht vergessen machen können, aber ein Erfolg im Land des Weltmeisters wird die Wunden verheilen lassen. Letztlich war ihr 1:0 (1:0)-Sieg vor knapp 73.000 Zuschauern in Berlin absolut verdient. Für das WM-Turnier im Sommer in Russland wird mit Brasilien wieder zu rechnen sein.

Eine heiße Implementationphase geht für APA zu Ende. Vom Länderspiel in Düsseldorf mit Übernachtabbau bis hin zur termingerechten Montage in Berlin blieb nicht viel Zeit, aber letztlich passte es, wie immer in den letzten 5 Jahren!

Galerie